Navigation
Malteser Gelsenkirchen

Malteser aus Gelsenkirchen beim Bundeswettbewerb der Sanitäter in Landshut am Start

20.09.2017

Malteser aus Gelsenkirchen beim Bundeswettbewerb der Sanitäter in Landshut am Start

Die Malteser aus Gelsenkirchen fahren zum Bundeswettbewerb nach Landshut und kämpfen am Wochenende um den Sieg. Beim 18. Bundeswettbewerb des Malteser Hilfsdienstes treten ehrenamtliche Einsatzkräfte aus ganz Deutschland gegeneinander an. Neben einem Erwachsenen- und einem Jugendwettbewerb gibt es auch dieses Mal wieder einen Wettbewerb der Schulsanitäter. Aus Gelsenkirchen-Buer nehmen Schüler des Annette von Droste Hülshoff Gymnasiums an dem Leistungsvergleich teil. Die Malteser-Gruppen haben sich durch Siege beim Diözesanwettbewerb für die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft qualifiziert und vertreten dort den Diözesanverband.

Beim Bundeswettbewerb beweisen Malteser aus dem gesamten Bundesgebiet ihr Können in der Notfallversorgung. Die Einsatzkräfte müssen nachgestellte Szenarien realitätsnah bewältigen.

Das junge Malteser-Team aus Gelsenkirchen reist mit 8 Personen und einem klaren Ziel zum diesjährigen Wettkampf nach Landshut: „Wir wollen zu den Besten gehören und am liebsten natürlich gewinnen“, sagt Daniel Strieder, Leiter Schulsanitätsdienst der  Malteser Gelsenkirchen. Ein gutes Abschneiden beim Bundeswettbewerb ist nicht nur Ehrensache, sondern auch gleichzeitig ein Leistungsnachweis. „Wir müssen Aufgaben erfüllen, die absolut realistisch sind und morgen tatsächlich so eintreffen könnten. Da muss jeder Handgriff sitzen, schließlich geht es um Menschenleben“, erklärt Strieder.

Von den Teilnehmern wird bei dem Wettbewerb eigenständiges und flexibles Handeln verlangt. Es gehe nicht nur darum, Routine abzurufen, vielmehr müsse in Sekunden entschieden werden, um Unwägbarkeiten, Zufälle und plötzlich auftretenden Ereignisse zu bewältigen. Das Ziel ist ebenso einfach wie herausfordernd: allen Notfall-Betroffenen so umfassend und wirksam wie möglich zu helfen. Seit mehreren Wochen üben die 8 Malteser für den großen Wettstreit und spielen verschiedene Einsatzszenarien durch.

 

 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE07370601201201206274  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7