Navigation
Malteser Gelsenkirchen

Malteser feiern einjähriges Bestehen der Menüservicezentrale in Oberhausen

20.11.2018

Malteser feiern einjähriges Bestehen der Menüservicezentrale in Oberhausen

Die Malteser Menüservicezentrale feiert am 20. November 2018 ihr einjähriges Bestehen in Oberhausen am Annemarie-Renger-Weg. 
Seither wird das gesamte Ruhrgebiet von Oberhausen aus beliefert.
Auch neue Arbeitsplätze konnten in dem Jahr geschaffen werden und so stieg die Anzahl der Mitarbeiter von anfangs 39 auf 47.
Mit insgesamt 14 Malteser Menüserviceautos wurden im vergangenen Jahr über 150.000 Essen heiß auf den Tisch gebracht.
Zu den beliebtesten Menüs gehören der Zarte Sauerbraten und die Fränkischen Bratwürstchen.
Thorsten Schildt, Leiter des Malteser Menüservice, zeigt sich zufrieden mit dem letzten Jahr: „Wir bekommen viel positives Feedback,
das Essen schmeckt und die Kunden freuen sich, wenn ihr Menüfahrer nicht nur das Essen bringt,
sondern ein paar Worte wechselt oder auch mal nach dem Rechten schaut, schließlich sind unsere ältesten Kunden 106 und 107 Jahre jung „ so Schildt.

Die Zentrale in Oberhausen wurde letztes Jahr nach 3 Jahren Planungs- und Bauzeit auf der „grünen Wiese“ eröffnet.
Darüber hinaus wurde mit der Menü-Manufaktur Hofmann ein neuer prämierter Partner ausgewählt, der die Menüs
nach neuesten ernährungswissenschaftlichen Erkenntnissen kocht.
„In den ersten Wochen war für uns alles neu, neue Technik, neue Abläufe, neue Mitarbeiter, und vieles mehr…. 
Dank des großen Engagements aller Mitarbeiter haben wir die Prozesse gemeinsam schnell optimiert und
sind nun weiter auf Wachstumskurs.“, so Schildt.
Für Fragen und weitere Informationen wenden Sie sich an: 0800/30 20 10 3
oder menueservice.rg(at)malteser(dot)org, www.menue-bringdienst.de

 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE07370601201201206274  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7